Mein Hund als Spiegel

Die Eigene Persönlichkeit Erkunden - mit den Augen des eigenen Hundes

"Hunde geben uns die Möglichkeit, unser eigenes Verhalten, das eigene Tun, kritisch zu hinterfragen und auf unsere Authentizität zu überprüfen. Sie geben uns immer ein direktes und ehrliches Feedback!"

Viele von euch kennen dieses Zitat von mir von meiner Webseite. Doch was genau meine ich damit, wie kann der eigene Hund beim Thema Persönlichkeitsentwicklung hilfreich sein?

 

Persönlichkeitsentwicklung hat verschiedene Bestandteile, dazu gehören unter anderem Selbsterkenntnis, Selbstakzeptanz und Selbstveränderung.

 

Es geht beim Thema Persönlichkeitsentwicklung mit Hund nicht darum, ein völlig neuer Mensch zu werden oder die eigene Persönlichkeizt um 180 Grad zu verändern. Du bist genau gut so, wie du bist. Vielmehr ist der erste Schritt, sich selbst (noch) besser kennen zu lernen und genau dafür das Feedback deines Hundes zu nutzen. Dein Hund kann verschiedene Rollen einnehmen, um dich bei deiner Persönlichkeitsentwicklung oder -erforschung zu unterstützen: als Feedbackgeber, Impulsgeber, Trainer & Coach, Motivator, "Blinden-Fleck-Verkleinerer", Wahrnehmungslehrer und vieles mehr.

Und das beste daran: Wenn wir uns darauf einlassen, mit und von unseren Hunden zu lernen, kann die eigene Mensch-Hund-Beziehung hiervon maßgeblich profitieren!

 

Wie kann mich mein Hund unterstützen, was kann ich mit und von (m)einem Hund lernen?

  • Hunde können uns dabei unterstützen, uns selbst besser zu beobachten und zu reflektieren. Zum Beispiel kann dir dein Hund durch sein Feedback helfen, dass du dir deiner eigenen Körpersprache besser bewusst werden kannst.
  • Im Hier und Jetzt zu sein und die bewusste Wahrnehmung zu schulen ist ebenfalls etwas, was gemeinsam mit hündischer Unterstützung hervorragend gelingen kann - und wo wir uns von unseren Hunden einiges abschauen können!
  • Der Hund als Spiegel des eigenen Verhaltens ist vor allem bei den Themen Stimmung & Stimmungsübertragung sehr spannend, da sie direkt auf kleinste Veränderungen reagieren.
  • Hunde sind wahre Meister darin, unsere Authentizität zu überprüfen und/oder diese in Einklang zu bringen. Sie erkennen, ob wir nicht nur sagen, sondern auch meinen, was wir ausdrücken möchten.
  • Wie kann ich führen? Führung inkl. der Selbstführung ist ein Thema, welches mich bei meinen Coachings zum Thema Persönlichkeitsentwicklung mit Hund von Anfang an begleitet. Angefangen von Führungskräftetrainings mit Hund über Coaching-Auszeiten zu diesem Thema bis hin zu vielen Einzelcoachings, bei denen das Thema Führung eine Rolle spielte. Welcher persönliche Führungsstil für dich geeignet ist, dir liegt, kannst du gemeinsam mit deinem Hund herausfinden.
  • Grenzen setzen - und wahrnehmen! Beides kann im Zusammensein mit Hunden ein Thema der eigenen Persönlichkeitsentwicklung sein.

Die Aufzählung ist dazu gedacht, dir etwas näher zu bringen welche Themen beim Thema Persönlichkeitsentwicklung mit Hund "bearbeitet" werden können. Dazu kommen noch weitere Themen, auf deren Aufzählung ich an dieser Stelle verzichte.

 

Persönlichkeitsentwicklung mit Hund ist immer ein individueller Weg, der jedem, der offen dazu ist, neue Möglichkeiten eröffnen kann.

 

EMPFEHLUNGEN

Wenn du mehr zum Thema Persönlichkeitsentwicklung mit Hund wissen möchtest schau dich auf meiner Webseite um.
Am 15.01.2022 startet der neue Durchgang meines Onlinekurses "Mein Hund - Mein Coach 2.0", bei welchem es sich ausschließlich um das Thema Persönlichkeitsentwicklung mit Hund dreht.

Beim diesjährigen DOG-INTENSE 2022 vom 09. bis 15.05.2022 bin ich ebenfalls mit einem Vortrag zum Thema "Wie Dein Hund Dir helfen kann, Deine eigene Persönlichkeit zu entwickeln" dabei.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0