Geschlechterklischees bewusster wahrnehmen

Die Rosa-Hellblau-Falle. Für eine Kindheit ohne Rollenklischees.

Rollenklischees im (Familien-)Alltag - und wie kann man ihnen entkommen? Wer sich mit dieser wichtigen Frage auseinandersetzen möchte und sich für gendergerechte Erziehung interessiert, dem kann ich nur die Seite Die Rosa-Hellblau-Falle ans Herz legen.

Das Buch Die Rosa-Hellblau-Falle. Für eine Kindheit ohne Rollenklischees. von Almut Schnerring und Sascha Verlan hält einige Überraschungen und Anregungen bereit, die durchaus die Augen öffnen können und uns bewusst machen, welche Rollenbilder aktuell (nicht gerade selten) im Marketing vertreten sind. Es bietet viele Denkanstöße in puncto Geschlechtergerechtigkeit und kann dabei unterstützen, eigene Verhaltens- und Wahrnehmungsmuster in Bezug auf Geschlecht zu hinterfragen.

 

Fazit: Das Buch bietet ganz konkrete Tipps, wie die Genderfalle im Alltag umschifft werden kann.

---

Almut Schnerring & Sascha Verlan: „Die Rosa-Hellblau-Falle. Für eine Kindheit ohne Rollenklischees“

Antje Kunstmann Verlag, aktualisierte Neuausgabe, München 2021

256 Seiten, 16,95 Euro

Kommentar schreiben

Kommentare: 0