„Das war also des Pudels Kern!“

- Goethes Faust -

Podenco portugues pequeno - Hundemischling, beige mit Stehohren, mit einem Auge


Wo fange ich als Diplom-Pädagogin, Hundetrainerin und Coach an, mich bei Dir vorzustellen?

Ich bin Verena und bin mit Herz und Kopf Expertin für Persönlichkeitsentwicklung von Menschen & Hunden. Meine tiefe Überzeugung ist es, dass in der Persönlichkeitsentwicklung der Schlüssel für ein glückliches und erfülltes Leben liegt – für Mensch und Hund.

 

Ich begleite dich auf deinem Weg, Selbstverantwortung für dich zu übernehmen, dich selbst zu finden und zu verwirklichen. Meine Stärke ist die Verbindung von wissenschaftlichen Erkenntnissen mit Intuition, Verständnis & Erfahrung.


Besonders wichtig ist mir ein offener, respektvoller Umgang mit allen Menschen- und Hundepersönlichkeiten. Dazu gehört für mich, mit viel Empathie und Akzeptanz allen Persönlichkeiten gegenüber zu treten. In diesem Zusammenhang spielt auch Methodenreichtum in meiner Arbeit eine wichtige Rolle.

 

Bereits 2008 machte ich mich während meines Studiums im Bereich Persönlichkeitsentwicklung mit Hund selbständig. In den darauffolgenden Jahren ergänzte ich mein Angebot durch Hundetraining und durch die Beratung von Familien, insbesondere Adoptiv- und Pflegekinderfamilien.

 

Neben meiner selbständigen Tätigkeit in den Bereichen Eltern-Kind-Coaching und Hundemenschen-Coaching habe ich 2021 mein kleines Start-Up TUULOVE gegründet. Bei TUULOVE entwickle und vertreibe ich natürliche, nachhaltige und vegane Hundepflegeprodukte wie beispielsweise Hundeseifen.

Gemeinsam mit meinem Mann betreibe ich außerdem den Hundeshop chic & scharf (Onlineshop & Hundeshop in Trier).

Im April 2019 erschien mein erstes Buch „Outdoor-Abenteuer mit Hund“.


Privat lebe ich mit meinem Mann, 4 Hunden und weiteren Tieren in der Nähe von Trier.

MEINE KOMPETENZEN

  • langjährige Praxiserfahrung als Diplom-Pädagogin & beratende und coachende Person
  • langjährige Praxiserfahrung als Hundetrainerin
  • Selbständig seit 2008
  • fachlich kompetent
  • empathisch
  • respektvoll
  • methodenoffen und vielseitig

MEIN WERDEGANG

  • Diplom-Pädagogin (Abschluss 2009)
  • Politikwissenschaftlerin (Magistra Artium; Abschluss 2011)
  • Ausbildungen im Bereich Coaching: Coaching nach Wirkfaktoren, systemische Beratung, Trainerin für Horse assisted education
  • verschiedene Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen  Beratung,  Kommunikation, Führung, Coaching & Wissenschaft
  • Ausbildung zur Hundetrainerin & Verhaltensberaterin bei dogument (Umfang: 540 Unterrichtsstunden in Anwesenheit und 200 Stunden Vorbereitungszeit)
  • Ausbildung zur Dogwalkerin bei dogument (Umfang: 30tägige  Basisausbildung und 15tägige Spezialausbildung)
  • Aus- und Weiterbildungen im kynologischen Bereich seit 2002

BERUFLICHE STATIONEN

  • Integrationsfachkraft für berufliche Rehabilitation
  • Gruppenleiterin in einer vollstationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung
  • Sachbearbeiterin im Allgemeinen Sozialen Dienst (Jugendamt)
  • Diplom-Pädagogin im Rahmen der Berufseinstiegsbegleitung
  • Leitung des Hundetrainingsbereichs in einem großen Hundezentrum
  • Hundetrainerin

Seit 2008 (selbständig):

  • Hundetrainerin
  • Coach mit dem Schwerpunkt Persönlichkeitsentwicklung
  • Erziehungsberaterin für Familien
  • Gründerin des Start-Ups TUULOVE im Bereich Hundepflegeprodukte

 

Die Aufzählung stellt einen Ausschnitt meiner Aus- und Fortbildungen sowie meiner Berufstätigkeit dar.

Fachliche Fortbildungen sind für mich selbstverständlich, um für meine Auftraggebende stets ein kompetenter Ansprechpartner zu sein. Daher besuche ich mehrfach im Jahr Aus- und Weiterbildungen. 

 

2021 befinde ich mich in der Ausbildung zur Hundefitnesstrainerin.

Im pädagogischen Bereich habe ich dieses Jahr eine Fortbildung zum Thema Psychotrauma für Pädagogen - Kompetenter Umgang mit verhaltensauffälligen und traumatisierten Kindern und Jugendlichen besucht und werde unter anderem an der jährlichen Konferenz von Adoption UK teilnehmen, die den Titel "An Equal Chance for adopted people" trägt.

Philosophie

Der Name "PudelsKern" ist nicht einfach nur ein Zitat aus Goethes Faust, dahinter versteckt sich die Philosophie meiner Arbeit: Um auf den Kern einer Sache zu kommen, ist es notwendig, viele verschiedene Aspekte zu betrachten und nicht nur das Offensichtliche und Oberflächliche zu sehen. Häufig ist ein (Problem-)Verhalten nur ein Puzzlestück oder ein Symptom, hinter dem sich noch etwas anderes verbirgt. Kurzum: Es geht darum, die wahre Bedeutung, den Hintergrund, die Motive und Beweggründe - den Kern einer Sache zu erkennen.

 

Jeder Mensch und jeder Hund hat seine eigene Persönlichkeit, seine Geschichte. Diese sollte in der Beratung und im Training nicht nur gesehen, sondern auch beachtet werden.

 

 

WERTE

Ein offener, respektvoller Umgang mit allen Menschen- und Hundepersönlichkeiten ist für mich selbstverständlich. Dazu gehört, mit viel Empathie und Akzeptanz allen Persönlichkeiten gegenüber zu treten.

Zu einem weiteren Fundament meiner Arbeit gehört mein Methodenreichtum: Jeder Hund und jeder Mensch wird in seiner Individualität betrachtet, daher gibt es nicht eine Methode für alle sondern individuell abgestimmte, vielfältige Methoden in der Beratung & im Training.
Ein fairer Umgang miteinander liegt mir sehr am Herzen. Dazu gehört beispielsweise, dass Lerninhalte so vermittelt werden, dass diese auch nachvollzogen werden können. Dies ist für die Bereiche Eltern-Kind-Coaching sowie Hundemenschen-Coaching aus meiner Perspektive obligatorisch.